Lehren von der Liebe in den alten Schriften

Wir finden hinsichtlich der Liebe Lehren in den Schriften aller Religionen, je nach den Bräuchen und Umständen, die zu dieser Zeit üblich waren. Muslimische Heilige erwähnten die Liebe ausgiebig in ihren Büchern. In den Aussprüchen Christi gibt es auch eine besondere Betonung der Liebe. In den Veden, den Upanishaden und den Shastras finden wir auch Lehren über den Pfad der Hingabe.

Der Pfad der Liebe oder Hingabe wird wie auch immer nur durch die Gnade des Herrn erreicht.

Die Upanishaden legen großen Wert auf die Selbsthingabe an den Willen des Herrn. Lehren über den Pfad der Liebe wurden auch im Adi Granth und von vielen Sants wie Tulsi Sahib, Swami Ji, Dadu Sahib, Paltu Sahib und anderen in einzigartiger Weise beschrieben. Er vermittelt die Lehre von der ,Einheitʽ währenddessen man ein Leben der Liebe als Haushälter in dieser Welt führt. (In der Welt sein und doch außerhalb von ihr)

_______________

Fußnote: