Wer ist ein losgelöster Mensch?

Wenn Gedanken über die Mysterien des Lebens einen starken Einfluss auf das Gemüt einiger Menschen haben, verlassen sie dieses weltliche Leben, verzichten auf ihren Haushalt und werden losgelöst.

Guru Nanak sagt:

Tausende Menschen verzichten physisch auf die Welt und behaupten losgelöst zu sein, aber Wahre Loslösung ist das, was dem Herrn gefällt. Einer, der wirklich losgelöst ist, ist einer, der auf den Shabd (Tonstrom, das Wort) hört und von der Ehrfurcht1 vor Gott erfüllt ist und seine Spirituelle Disziplin in Übereinstimmung mit den Vorschriften seines Meisters ausführt. Er dient dem Herrn, meditiert über Ihn, häuft den Schatz Seines Namens an; sein Durst und sein Hunger nach weltlichen Objekten verschwinden; er spürt Seine Gegenwart überall; er ist voll zufriedengestellt mit dem Elixier Seines Namens; er ist der wahrhaftig losgelöste Mensch. Er erreicht dies mit der Gnade eines Meisters.

Einer, welcher die Stufe erreicht hat, wo er seinen Meister im Innern nach Belieben sehen kann, ist immer ein losgelöster Mensch. Er wird die Kritik anderer völlig ignorieren. Ein wirklich losgelöster Mensch ist einer, der den starken Wunsch hat, den Herrn zu treffen, und für den es nicht möglich ist, ohne Ihn zu leben. Er denkt an Ihn mit jedem Atemzug und betrachtet das Leben ohne Ihn als nutzlos.

Mein Gemüt ist nun losgelöst und ich habe eine starke Sehnsucht, Ihn zu treffen. Dieser Ort ist gesegnet, wo Du bist. Mein Gemüt ist losgelöst worden und eine Fülle von Entsagung ist in mich gedrungen, weil ich mich nach dem Darshan meines Freundes, des Herrn, gesehnt habe. So wie ein Schmetterling nicht ohne Blumen leben kann, kann ich nicht ohne Gott leben. Ich bin in meinen Geliebten verliebt und jetzt bin ich losgelöst jede Minute meines Lebens. Dieser Körper ist wertlos ohne Ihn. Ich kann nicht ohne die Liebe meines Geliebten schlafen. Aber wenn ich Gott treffe, ist mein Gemüt voller Glückseligkeit.

Adi Granth

Ein losgelöster Mensch ist in Shabd versunken und ist somit wirklich losgelöst. Andere sind alle auf dem absteigenden Pfad. Der losgelöste Mensch sieht Licht in sich selbst und hört auf den Shabd. Dabei ist sein Gemüt vollkommen auf den Herrn abgestimmt.

Ein losgelöster Mensch ist wirklich losgelöst, wenn er an den Shabd gebunden ist. Alle anderen machen falsche Behauptungen und folgen dem falschen Pfad. O meine Mutter! Mein Gemüt ist an Shabd gebunden und in Loslösung gefärbt. Deshalb wurde es völlig losgelöst. Es gibt Licht im Inneren, und durch dieses Licht kommt der Shabd, durch den mein Gemüt auf den Wahren Herrn abgestimmt ist.

Adi Granth

Ohne Dienst am Meister und ohne Kontemplation ist alles nebelig. Niemand kann den Ozean des Lebens ohne Shabd überqueren. Aber wer auch immer in Shabd oder Naam versunken ist, ist ein wirklich losgelöster Mensch.

Die Welt ist völlige Illusion ohne den Dienst am Meister. Ohne Shabd kann niemand den Ozean dieser Welt überqueren. Der allein ist völlig losgelöst, welcher völlig in Shabd vertieft ist, weil dieser Shabd Wahr ist. Shabd ist mein Meister und Shabd ist mein Spiritueller Führer, welcher so tief wie das Meer ist. Diese Welt ist ein verlassenes Land ohne Shabd. Nur ein wirklich losgelöster Mensch kann den Sahaj Zustand erreichen. So sagt Nanak, O Du! nimm es als Wahr!

Adi Granth

Ein Mensch, der sich in Naam vertieft, ist immer losgelöst. Selbst wenn er das Leben eines Haushälters führt, ist sein Gemüt an die wirkliche Wahrheit gebunden.

Adi Granth

Der allein ist ein echter losgelöster Sadhu, in dessen Gemüt Naam eingedrungen ist. Wer sich durch die Abstimmung auf Naam selbst erkannt hat, ist losgelöst.

Adi Granth

Ein wahrer losgelöster Mensch erhebt sich in die Regionen darüber, denn die Wahre Loslösung kommt nach dem Überschreiten der drei Gunas (Eigenschaften)  Ein solcher Mensch geht zu Ihm nach Hause.

Adi Granth

Ein losgelöster Mensch hat das Gemüt auf Sein Zuhause gerichtet und ist frei von Hoffnung und Verzweiflung. Er ist mit dem Geschenk von Naam völlig zufrieden und glücklich, weil er tief aus dem Ozean von Amrit (Elixier) im Sahaj getrunken hat.

Adi Granth

Das Gemüt ist Tag und Nacht losgelöst, und die Seele hat ihren Wohnsitz in der Spirituellen Region oberhalb von Sun Madhal (Daswan Dwar) festgelegt. Es war der großartige Segen meines Meisters, Welcher mir das Wissen über Alakh Lok2 (der unbeschreiblichen Region) vermittelt hat.

Adi Grant

Der ist losgelöst, welcher in die Farbe Gottes gefärbt ist, weil sein Gemüt auf Naam abgestimmt ist und er den Nektar der Unsterblichkeit trinkt. Er folgt Hukam (dem Willen des Herrn); er hat Wahres Wissen, und er hat sein Gemüt und des Gemüts Wünsche zerstört.

Ein losgelöster Mensch ist immer in das Naam Gottes vertieft, und der Herr ist immer in der Nähe eines solchen Menschen. O mein Gott! Ich kann nur leben, wenn ich Dich treffe. Sei mir gnädig und gib mir einen Blick auf Deinen Darshan.

Adi Granth

Immerwährende Glückseligkeit genießen diejenigen, die das Wissen über die Wahrheit durch die Gnade des Herrn verstanden haben. O Nanak! Ich sage, nur der Mensch ist losgelöst, der sein Gemüt dauerhaft in Ihm verankert hat.

Adi Granth

Nur ein Gurumukh ist wirklich losgelöst. Er hat die Kontrolle über seine fünf Sinne und hat Lust und Ärger sowie sein Gemüt unterworfen.

Ein Gurumukh hat reines Licht erlangt und all seine Zweifel sind verschwunden. O Nanak! Ein Gurumukh ist immer der Empfänger von Freude und er ist ständig losgelöst im Namen Gottes.

Adi Granth

Durch die Gnade meines Meisters habe ich alle meine fünf Sinne bezwungen, und durch Seine Gnade habe ich auch die Tugenden der Vergebung und Geduld erlangt. Derjenige Mensch ist wirklich allen Lobes würdig, der den Lobpreis des Herrn besingt.

Adi Granth

O Ram (Gott)! Derjenige, der sein Gemüt unterworfen hat, ist der wirklich losgelöste Mensch.

Adi Granth

Solch ein Mensch, der sein Selbst erkannt hat, lebt wunschlos in der Welt der Wünsche. Sein Gemüt ist Tag und Nacht in Kontemplation. Ein solcher Mensch ist wirklich losgelöst und geht im Herrn auf. Jemand, der auf alle Wünsche verzichtet hat und auch frei von der Verhaftung der Illusion ist, ist von allen Richtungen losgelöst und hat die Loslösung wirklich in seinem Gemüt verwurzelt. Solch ein Mensch ist sehr glücklich.

Mit der Gnade Gottes und unseren Karmas wird die Loslösung durch einen Meister, durch Seinen Satsang und durch das bedingungslose Befolgen Seiner Gebote erlangt. Wer von Gott mit der Eigenschaft der Ehrfurcht begabt ist, erlangt echte Loslösung durch diese Ehrfurcht.

Die Loslösung ist tatsächlich eine Voraussetzung für die Begegnung mit dem Herrn. Echte Loslösung entsteht, wenn Shabd im Innern gehört wird, denn dann werden die Bindungen an die Welt unterbrochen. Wenn man sich loslöst, ist der Zyklus von Geburt und Tod beendet; Schmerz, Sorge und Trennung werden niemals kommen; die Illusion wird zerstört und die Glückseligkeit von Sahaj wird erreicht.

_______________

Fußnote: 1) Ehrfurcht vor Gott kommt nur mit Liebe. 2) Die sechste Spirituelle Region.